Kollektivvertrags-System - Zeitlohn
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Über Kollektivverträge | Begriffe und Glossar | Glossar Teil 8 | Erklärung

Zeitlohn


Zeitlohn ist der Lohn, der nach Dauer der Arbeit (Stunden oder sonstige Kalenderzeiten) ohne Rücksicht auf den erzielten Arbeitserfolg bemessen wird. Beim Monatsgehalt ist gleichgültig, wie viele Tage ein Monat hat.

Es kann sich handeln um:

  • Akkorde
  • Prämien
  • Provisionen

Der Zeitlohn vergütet die Zeit der Anwesenheit im Betrieb, ist also eine Berechnung nach Zeiteinheiten.


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   


zum Verlag des ÖGB

zur RDB-Website

zur RDB-Website

zum Login KVSystem

zum Login

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

KV-News Twitter

KV-News Twitter

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung