Kollektivvertrags-System - Urlaubsentgelt / Urlaubsgeld / Sonderzahlung
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Über Kollektivverträge | Begriffe und Glossar | Glossar Teil 7 | Erklärung

Urlaubsentgelt / Urlaubsgeld / Sonderzahlung


Unter Urlaubsentgelt / Urlaubsgeld / Sonderzahlung versteht man jenen Bezug, welchen der/die ArbeitnehmerIn während des Urlaubs erhalten muss. Diese Sonderzahlung muss im Kollektiv- oder Einzelarbeitsvertrag bzw. der Betriebsvereinbarung vorgesehen sein.

Grundsätzlich handelt es sich um jenen Betrag, der dem/der ArbeitnehmerIn ausbezahlt worden wäre, wenn er den Urlaub nicht angetreten hätte (Ausfallprinzip). Wie viel im Einzelfall zusteht, richtet sich nach dem geltenden Kollektivvertrag.

Das Urlaubsentgelt ist bei Antritt des Urlaubs für die ganze Urlaubsdauer im Voraus zu bezahlen, es können aber auch fixe Auszahlungstermine vertraglich vereinbart sein.


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zur RDB-Website

zur RDB-Website

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

KV-News Twitter

KV-News Twitter



zum Verlag des ÖGB

zum Login KVSystem

zum Login

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website