Kollektivvertrags-System - Urlaub
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Über Kollektivverträge | Begriffe und Glossar | Glossar Teil 6 | Erklärung

Urlaub


Der Urlaub

  • ist die zeitlich begrenzte Freistellung des Arbeitnehmers/der ArbeitnehmerIn von seiner Arbeitspflicht 
  • dient der Erholung des Arbeitnehmers/der Arbeitnehmerin 
  • wird bezahlt, d.h. der/die ArbeitnehmerIn hat auch während dieser Zeit Anspruch auf Fortzahlung des Entgeltes

Die Bestimmungen des Urlaubsrechtsgesetzes sind einseitig und ein zugunsten des Arbeitnehmers zwingendes Recht. Sie können durch Einzel-, Kollektivvertrag oder Betriebsvereinbarung weder aufgehoben noch beschränkt werden.

Hinweis: Die Bestimmungen können sehr wohl aber für den/die ArbeitnehmerIn günstiger gestaltet werden.


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   


zum Verlag des ÖGB

zum Login KVSystem

zum Login

zur RDB-Website

zur RDB-Website

KV-News Twitter

KV-News Twitter

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung