Kollektivvertrags-System - Integrative Berufsausbildung
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Über Kollektivverträge | Begriffe und Glossar | Glossar Teil 4 | Erklärung

Integrative Berufsausbildung


Die integrative Berufsausbildung ist im Berufsausbildungsgesetz geregelt und gilt seit 01. September 2003.

Sie löst die Vorlehre ab, die gleichzeitig außer Kraft tritt. Es können entweder verlängerbare Lehrverträge oder eine Ausbildung in Teilqualifikation für benachteiligte Personen vereinbart werden. Dies ermöglicht den Eintritt in den Arbeitsmarkt, auch wenn die Erreichung des Lehrabschlusses nicht möglich ist.


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
KV-News Twitter

KV-News Twitter



zum Verlag des ÖGB

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zur RDB-Website

zur RDB-Website

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

zum Login KVSystem

zum Login