Kollektivvertrags-System - Bericht 3. Runde Kollektivvertragsverhandlungen - Finance
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | News | Detail
Detail

Bericht 3. Runde Kollektivvertragsverhandlungen - Finance

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier


Am 26. März fand die vierte Verhandlungsrunde für die Angestellten des Finance-Bereiches statt.

Das Angebot der Arbeitgeber liegt derzeit bei 2,3 % plus 10,50 Euro. Geboten wurde auch eine Verbesserung der Karenzzeitenanrechnungen. Dieses Angebot liegt weit unter den Abschlüssen in vergleichbaren Branchen.

Auch die Forderungen der Arbeitnehmervertretung wie die Dienstrechtsforderung zum Arbeitszeitpakt werden weiterhein von der Arbeitgebervertretung abgelehnt.

Da die Gewerkschaft die Angebote der Verhandlungspartner nicht als fair bezeichnet, finden bis zur nächsten Verhandlungrunde ausgewählte Aktionen in den Betrieben und in der Öffentlichkeit statt.

Die 5. Verhandlungsrunde findet am 23. April statt. Gibt es keine Einigung bei dieses Termin, werden Warnsteiks angekündigt.


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zum Login KVSystem

zum Login

KV-News Twitter

KV-News Twitter



zum Verlag des ÖGB

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

zur RDB-Website

zur RDB-Website