Kollektivvertrags-System - Bericht 2. Runde Kollektivvertragsverhandlungen - Handelsangestellte
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | News | Detail
Detail

Bericht 2. Runde Kollektivvertragsverhandlungen - Handelsangestellte

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier


Zweite Runde ohne konkretes Angebot der Arbeitgeber

Am 8. November fand die zweite Verhandlungrunde für die über 400.000 Beschäftigten im Handel statt.

Wesentliche Themen wie die Umsetzung der Viertagewoche oder die Verbesserung der Karenzanrechnung aus dem Bereich des Rahmenrechtes wurden diskutiert. Eine Einigung war nicht in Sicht.

Die Gewerkschaft GPA-djp vermisst die ersthafte Auseinandersetzung der Arbeitgeberseite mit den Forderungen der ArbeitnehmerInnenvertretung.

Weiterverhandelt wird am 20. November, doch bis dahin will die Gewerkschaft eine Informationsoffensive starten. Konkret handelt es sich dabei um Wirtschaftsbereichskonferenzen mit dem Ziel die Betriebsrätinnen und Betriebsräte über die Vorgangsweise ihrer Arbeitgeber zu informieren.


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zum Login KVSystem

zum Login

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

zur RDB-Website

zur RDB-Website



zum Verlag des ÖGB

KV-News Twitter

KV-News Twitter