Kollektivvertrags-System - Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Landwirtschaftliche Gutsbetriebe und bäuerliche und nichtbäuerliche Betriebe KTN
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | News | Abschlüsse | Detail
Detail

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Landwirtschaftliche Gutsbetriebe und bäuerliche und nichtbäuerliche Betriebe KTN

Gewerkschaft PRO-GE


  • Erhöhung der Löhne und Lehrlingseinkommen um durchschnittlich 4,00 %
  • Erhöhung der Praktikantenentschädigung, Mehrleistungspauschale und Zulagen um durchschnittlich 4,30 %
  • Sondernormen aus der Landarbeitsordnung werden in den Kollektivvertrag übernommen
  • Die Sozialpartner sind übereingekommen, dass es sich um eine Saisonbranche im Sinne von § 107 Abs 2 und 4 LAG 2021 (Kündigungsfristen), handelt
  • Anpassungen an das Landarbeitsgesetz wurden vorgenommen
Geltungsbeginn: 1.5.2022

weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
KV-News Twitter

KV-News Twitter

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zur RDB-Website

zur RDB-Website

zum Login KVSystem

zum Login

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website



zum Verlag des ÖGB