Kollektivvertrags-System - Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - FV Gas- und Wärmeversorgungsunternehmen
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | News | Abschlüsse | Detail
Detail

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - FV Gas- und Wärmeversorgungsunternehmen

Gewerkschaft PRO-GE / Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier


Abschlussdatum: 24.9.2020

  • Erhöhung der Ist-Löhne und -Gehälter um 1,45 %.
  • Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um 1,45 %.
  • Die Zulagen werden um 1,45 % erhöht.
  • Bei Unternehmen mit dem kollektivvertraglichen Zeitkontenmodell können Beschäftigte ihr Minus von 120 Stunden auf 180 Stunden erhöhen.
  • Darüber hinaus soll jeder der rund 190.000 Beschäftigten in der Metallindustrie eine Corona-Prämie von 150 Euro erhalten.
  • Laufzeit: 12 Monate
    Geltungstermin: 1.11.2020


    weitersenden weitersenden drucken drucken

    zurück    zum Seitenanfang   
    zum Login KVSystem

    zum Login

    zur RDB-Website

    zur RDB-Website

    Newsletter Anmeldung

    Newsletter Anmeldung

    zur LexisNexis Website

    zur LexisNexis-Website



    zum Verlag des ÖGB

    KV-News Twitter

    KV-News Twitter