Kollektivvertrags-System - Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Österreichische Post AG
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | News | Abschlüsse | Detail
Detail

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Österreichische Post AG

Gewerkschaft der Post und Fernmeldebediensteten


  • Erhöhung der Gehälter der KV-Neu MitarbeiterInnen um 2,08 % (Sockelbetrag 33 €)
  • Erhöhung der Bezügevon Beamten und Angestellen nach Dienstordnung um 1,56 %;
  • Erhöhung aller dynamisierten Nebengebühren und Zulagen um 1,56 %
  • Sowie weitere Erhöhung der Lehrlingsentschädigung;in einem 2. Schritt nach einer deutl. Erhöhung m. 1.1.2020 um 1,56 % 
  • Erhöung des Nachtdienstgeldes für KV-Neu MitarbeiterInnen um 7,60 %

Verbesserte Sonderzahlungen:

  • Darüber hinaus erhielten alle MitarbeiterInnen eine "Beteiligung am Unternehmenserfolg für 2019" in der Höhe von € 889,--. (Für Teilzeitkräfte aliquotiert).

    Laufzeit: 12 Monate
    Geltungsbeginn: 1.7.2020


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zum Login KVSystem

zum Login



zum Verlag des ÖGB

KV-News Twitter

KV-News Twitter

zur RDB-Website

zur RDB-Website

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website