Kollektivvertrags-System - Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Landeskontrollverband NÖ
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | News | Abschlüsse | Detail
Detail

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Landeskontrollverband NÖ

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier


  • Die KV-Löhne werden um 2,25 %, jedoch min. um € 50,00 angehoben, das sind bis zu 3,27 % und durchschnittlich 2,80 %.
  • Jede Mitarbeiterin bzw. jeder Mitarbeiter erhält unabhängig vom Anstellungsumfang einmalig einen Wertgutschein in der Höhe von € 100,00 als Entschädigung für Aufwendungen.
  • Eine Arbeitsgruppe gemeinsam mit den LKVs OÖ und Stmk. zu den Themen Arbeitszeit, Gehaltsschema, Abgeltung von Zusatzleistungen und Aufwandsentschädigung für private Aufwendungen im Rahmen der dienstlichen Aufgaben wird eingerichtet.
     

Laufzeit: 12 Monate
Geltungsbeginn: 1.1.2020


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zum Login KVSystem

zum Login



zum Verlag des ÖGB

zur RDB-Website

zur RDB-Website

KV-News Twitter

KV-News Twitter

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website