Kollektivvertrags-System - Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Lederwaren- und Kofferindustrie
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | News | Abschlüsse | Detail
Detail

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Lederwaren- und Kofferindustrie

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier /Gewerkschaft PRO-GE


  • Erhöhung der IST- und KV-Gehälter und KV-Löhne in allen Verwendungsgruppen um 2,80 % (gerundet auf den nächsten vollen Euro)
  • Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um 2,80 %
  • Erhöhung Erhöhung der Zulagen, Zuschläge und Prämien um 2,00 %
  • Aufrechterhaltung der Überzahlung bei IST-Löhnen

Rahmenrechtliche Verbesserungen:

  • 100%-Zuschläge für die 11. und 12. tägliche Arbeitsstunde sowie ab der 51. Arbeitsstunde wöchentlich (ab 1.1.2020)
    • Dies gilt auch bei gleitender Arbeitszeit, sofern Überstunden ausdrücklich angeordnet werden.
  • Bezahlte Pause von 15 Minuten zu Beginn der Überstunden, wenn mehr als eine Überstunde geleistet wird
  • Kündigungstermine bei AG-Kündigung im ersten Arbeitsjahr: 15. und Monatsletzter, danach zum Monatsletzten.
Laufzeit: 12 Monate
Geltungsbeginn: 01.06.2019
 

 


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zum Login KVSystem

zum Login

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

KV-News Twitter

KV-News Twitter

zur RDB-Website

zur RDB-Website



zum Verlag des ÖGB

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website