Kollektivvertrags-System - Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Raiffeisenlagerhäuser NÖ
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | News | Abschlüsse | Detail
Detail

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Raiffeisenlagerhäuser NÖ

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier


Abschlussdatum: 06.03.2019

  • Erhöhung der KV-Löhne um 2,60%, aber mindestens 48 €, das ergibt im Durchschnitt 2,77 %
  • Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um 2,60 %, gerundet auf den nächsten vollen Euro
  • Überzahlungen bleiben in ihrer betragsmäßigen Höhe aufrecht.
  • Erhöhung der DAZ um 2,60% auf € 52,54
  • Karenzzeitenanrechnung und Sterbebegleitung werden analog vom KV-Lagerhaus OÖ mit dem Geltungsbeginn 01.03.2019 in den KV übernommen
  • Die Verfallfrist im aufrechten Dienstverhältnis werden auf 12 Monate erhöht
  • Kurskosten für die C95 Weiterbildung übernimmt der Arbeitgeber und zusätzlich eine Einmalzahlung von 50 € je Modul

Laufzeit: 12 Monate
Geltungsbeginn: 01.03.2019


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website



zum Verlag des ÖGB

zur RDB-Website

zur RDB-Website

KV-News Twitter

KV-News Twitter

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zum Login KVSystem

zum Login