Kollektivvertrags-System - Bericht Kollektivvertragsverhandlungen - Öffentlicher Dienst
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Home | Detail
Detail

Bericht Kollektivvertragsverhandlungen - Öffentlicher Dienst

Gewerkschaft öffentlicher Dienst


1. Runde der Gehaltsverhandlungen am 28.10.2021 brachte folgendes Ergebnis:

Die abgerechnete Inflationsrate von Oktober 2020 bis einschließlich September 2021 von 2,1 Prozent wurde außer Streit gestellt. Das prognostizierte Wirtschaftswachstum für das Jahr 2021 im Kontext der pandiemiebedingten Gesamtsituaton bildet gemeinsam mit der abgerechneten Inflation die Basis für die Verhandlungen

Vereinbart wurde außerdem die Zielsetzung, dass das neue Gehaltsabkommen ab 1. Jänner 2022 in Kraft treten soll. Die Verhandlungen werden zeitnahe in voller Besetzung unter Beiziehen der Wirtschaftsforschungsinstitute fortgesetzt.


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
KV-News Twitter

KV-News Twitter

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zum Login KVSystem

zum Login

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

zur RDB-Website

zur RDB-Website



zum Verlag des ÖGB