Kollektivvertrags-System - Forderungsübergabe Herbstlohnrunde 2020
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Home | Detail
Detail

Forderungsübergabe Herbstlohnrunde 2020

Kollektivvertragsteam


Gewerkschaften läuten am 24. September mit Forderungsübergabe die Herbstlohnrunde ein

Das coronabedingt etwas verkleinerte Verhandlungsteam der Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp wird am 24. September das Forderungsproramm für die rund 190.000 Beschäftigten der Metallindustrie den Arbeitgeberverbänden in der Wirtschaftskammer Österreich überreichen und damit traditionell die Herbstlohnrunde einläuten.

Die Forderungsübergabe an alle Arbeitgeberverbände der Metallindustrie beginnt in der Wirtschaftskammer Österreich um 11 Uhr. Im Anschluss daran werden sofort die Verhandlungen mit der Fachverband Metalltechnische Industrie (FMTI) beginnen. Für den Oktober wurden weitere Verhandlungsrunden mit allen Arbeitgeberverbänden und Berufsgruppen der Metallindustrie vereinbart.

 


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   


zum Verlag des ÖGB

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

KV-News Twitter

KV-News Twitter

zum Login KVSystem

zum Login

zur RDB-Website

zur RDB-Website

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung