Kollektivvertrags-System - Bericht zu den Kollektivvertragsverhandlungen - Telekom Austria AG (A1)
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Home | Detail
Detail

Bericht zu den Kollektivvertragsverhandlungen - Telekom Austria AG (A1)

Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten


Auch die bereits neunte Verhandlungsrunde für die Beschäftigten der A1 Telekom Austria brachte kein Ergebnis.

Die Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebedienstetenfordert eine Gehaltserhöhung von 2,3 Prozent.  Das Angebot des Konzernes lag zuletzt bei 1,4 Prozent für Beamte und 2,1 Prozent für Angestellte.

Sollte das Management das Angebot der Gewerkschaft ablehnen, könnte es ganz Österreich Warnstreiks geben. 


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   


zum Verlag des ÖGB

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

zur RDB-Website

zur RDB-Website

KV-News Twitter

KV-News Twitter

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zum Login KVSystem

zum Login