Kollektivvertrags-System - Bericht 2. Runde Gehaltsverhandlungen Öffentlicher Dienst
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Home | Detail
Detail

Bericht 2. Runde Gehaltsverhandlungen Öffentlicher Dienst

Gewerkschaft Öffentlicher Dienst


Die zweite Verhandlungsrunde zur Erhöhung der Gehälter im Öffentlichen Dienst zwischen Bundesminister Dipl.-Kfm. Eduard Müller, MBA und dem Verhandlungsteam der Gewerkschaften unter Führung von Dr. Norbert Schnedl (GÖD) sowie Ing. Christian Meidlinger (younion) brachte kein Ergebnis. In einer harten aber fairen Diskussion wurden die teilweise unterschiedlichen Sichtweisen zur aktuellen Budgetentwicklung und der angespannten Personalsituation im Öffentlichen Dienst ausführlich erörtert.

Die Gewerkschaft fordert:

  • eine kräftige Reallohnsteigerung
  • eine Berücksichtigung des hohen Arbeitsdrucks aufgrund der prekären Personalsituation in allen Bereichen des Öffentlichen Dienstes

Die nächste Runde findet am 15.11.2019 statt.

 


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zum Login KVSystem

zum Login

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zur RDB-Website

zur RDB-Website



zum Verlag des ÖGB

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

KV-News Twitter

KV-News Twitter