Kollektivvertrags-System - Bericht zu den Kollektivvertragsverhandlungen - Eisenbahn
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Home | Detail
Detail

Bericht zu den Kollektivvertragsverhandlungen - Eisenbahn

Gewerkschaft vida


Warnstreiks im Eisenbahnsektor
 
In der Nacht von 21. November auf 22. November wurden nach monatelangen schwierigen Verhandlungen in der 8. Runde die Kollektivvertragsverhandlungen zwischen der Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida und dem Fachverband Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) für die rund 40.000 Bediensteten in eisenbahnspezifischen Berufen abgebrochen.

Die Gremien der Gewerkschaft vida haben nach intensiven Beratungen einstimmig über alle Fraktionen hinweg österreichweite Warnstreiks im gesamten Eisenbahnsektor beschlossen. Die Streiks starten ab Montag, den 26. November 2018. 

weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zum Login KVSystem

zum Login

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

KV-News Twitter

KV-News Twitter



zum Verlag des ÖGB

zur RDB-Website

zur RDB-Website