Kollektivvertrags-System - Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Bäckergewerbe
Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home





KVS | Home | Detail
Detail

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Bäckergewerbe

Gewerkschaft PRO-GE


  • Erhöhung der kollektivvertraglichen Mindestlöhne der Verwendungsgruppen 1 bis 3, 9 und 10 um + 2,50 %; 
  • alle anderen Verwendungsgruppen werden laut Vereinbarung des Stufenplanes zur Erreichung des 1.500 Euro Mindestlohnes angehoben. 
  • Mit der aktuellen Lohnrunde 2018 hat die Verwendungsgruppe 6 (Ladner/in nach dem 1. Dienstjahr) somit den Mindestlohn erreicht. 
  • Die Lehrlingsentschädigungen wurden um + 3 % plus Aufrundung auf den nächsten vollen Euro erhöht. 
  • Bei allen weiteren Euro-Beträgen und Zulagen laut Lohnvertrag wurde eine Erhöhung um + 2,50 % erzielt.

Laufzeit: 12 Monate
Geltungsbeginn: 01.10.2018


weitersenden weitersenden drucken drucken

zurück    zum Seitenanfang   
zur RDB-Website

zur RDB-Website

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

KV-News Twitter

KV-News Twitter



zum Verlag des ÖGB

zur LexisNexis Website

zur LexisNexis-Website

zum Login KVSystem

zum Login